Fachdienst 34: Sonstige Soziale Leistungen

Koordination Flüchtlinge und Ehrenamt

Koordinierungsstelle für Integration und Teilhabe

Lea Grawert (Schwerpunkt Interkulturelle Öffnung)
Telefon: 0 45 31 / 160 11 58
E-Mail: l.grawert@kreis-stormarn.de

Ursula Frömming-Gallein (Schwerpunkt Migrantenselbstorganisationen)
Telefon: 0 45 31 / 160 11 45
E-Mail: ehrenamt@kreis-stormarn.de

Service- und Beratungsstelle für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe

Anna Roggensack
Telefon: 0 45 31 / 160 11 54
E-Mail: ehrenamt@kreis-stormarn.de

Svenja Schrader
Telefon: 0 45 31 / 160 11 55
E-Mail: ehrenamt@kreis-stormarn.de

Nadine Siemers
Telefon: 0 45 31 / 160 11 55
E-Mail: ehrenamt@kreis-stormarn.de

Veranstaltungen im Jahr 2019

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.
Um Anmeldung unter ehrenamt@kreis-stormarn.de oder 04531 – 160 1155  wird gebeten.

Titel/Thema

Termin

Ort

Familien- und Rollenbilder im Islam

Jens Leutloff spricht über Familien- und Rollenbilder im Islam und über die mit dem Ankommen in Deutschland verbundenen unterschiedlichen Herausforderungen für Geflüchtete und auch für unsere multi- und transkulturelle Aufnahmegesellschaft. Mit Hintergrundwissen zu diesem Thema sollen Rollenkonflikte und Missverständnisse thematisiert und besser verständlich gemacht werden. Ehrenamtliche und Hauptamtliche im Flüchtlingsengagement, aber auch einfach Interessierte erhalten Impulse für ein selbstverständlicheres Miteinander.

Referent: Dipl. Jur. Jens W. Leutloff, M.A. Islamwissenschaftler und Dozent für interkulturelle Bildung und Kommunikation sowie Migration und Integration

Kooperationspartner : Stadt Reinbek

12. September,
19:00-21.30 Uhr

Schloss Reinbek, Schloßstr. 5,  21465 Reinbek

Flucht übers Mittelmeer

Im Rahmen der interkulturellen Woche in Bad Oldesloe lädt das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren Schleswig-Holstein gemeinsam  mit der Volkshochschule Bad Oldesloe, dem FoMIBO,  dem Diakonischen Werk Kirchenkreis Plön-Segeberg GmbH und der Service- und Beratungsstelle für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe des Kreises Stormarn zur Veranstaltung „Flucht übers Mittelmeer“ ein.

Stefan Schmidt, Beauftragter für Flüchtlings-, Asyl- und Zuwanderungsfragen des Landes Schleswig-Holstein sowie ehemaliger Kapitän des Hilfsschiffs "Cap Anamur", gibt interessante Einblicke in die Arbeit der Seenotrettung im Mittelmeer und stellt die Situation an den Außengrenzen der EU dar.

Kooperationspartner:  VHS Bad Oldesloe, FoMIBO,,Diakonischen Werk Kirchenkreis Plön-Segeberg GmbH

18. September,
18:00-20.00 Uhr

Kultur- und Bildungszentrum Bad Oldesloe (KuB),  Beer-Yaacov-Weg1,  23843 Bad Oldesloe

Islam als Religion und Kultur

Beim Thema Islam werden in der öffentlichen Darstellung oftmals unterschiedliche Dinge wie Koran-Verse, Kriege und Krisen im Nahen Osten, das Kopftuch, Zwangsverheiratung und Ehrenmorde sowie Ramadan und Gläubigkeit miteinander vermengt. Die Veranstaltung soll Ordnung in das Chaos bringen und beschäftigt sich daher damit, was den Islam ausmacht und inwieweit er die Kulturen von 1,8 Milliarden Menschen zwischen Casablanca und Jakarta, aber auch in Schleswig-Holstein, geprägt hat. Die Vielgestaltigkeit des Islams, die unterschiedlichen religiösen und kulturellen Vorstellungen von Muslimen zu kennen, ist ein wesentlicher Baustein für mehr interkulturelle und transkulturelle Kompetenz.

Referent: Jens Leutloff, Diplom-Jurist, Islamwissenschaftler und Dozent für interkulturelle Bildung und Kommunikation sowie Migration und Integration.

Kooperationspartner:  VHS Bad Oldesloe, FoMIBO

25. September, 19:00 - 21:00 Uhr

Kultur- und Bildungszentrum Bad Oldesloe (KuB),  Beer-Yaacov-Weg1,  23843 Bad Oldesloe

Aufenthaltsperspektiven
Aufenthaltsverfestigung trotz Asylablehnung

Was viele Geflüchtete derzeit zutiefst verunsichert, ist die reale Gefahr ihrer Abschiebung. Nicht nur der Flüchtlingsrat befürchtet, dass schon in diesem Jahr die Ausländerbehörden in Schleswig-Holstein ihre Abschiebepraxis verschärfen. Und sei es nur, dass Menschen verstärkt zu „freiwilligen“ Ausreisen gedrängt werden. Gibt es Bleibechancen?

Nach Ablehnung eines Asylantrages fragen sich viele betroffene AusländerInnen, ob es zwingend zu einer Aufenthaltsbeendigung kommen muss oder sich womöglich Bleibeperspektiven aus den unterschiedlichsten Gründen ergeben könnten. Im Rahmen des Vortrags sollen Fragen der eventuellen Aufenthaltsverfestigung, z. B. durch das Erbringen von Integrationsleistungen besprochen werden, ebenso wie mögliche Optionen, nach Ausreise über einen anderen Aufenthaltszweck wieder nach Deutschland einreisen zu können.

Der Referent Torsten Döhring, gelernter Jurist, ist Vertreter des Beauftragten für Flüchtlings-, Asyl- und Zuwanderungsfragen des Landes Schleswig-Holstein. Wir freuen uns auf Sie!

Kooperationspartner: Stadtbibliothek Ahrensburg, VHS Ahrensburg, Schleswig-Holsteinischer Landtag

23. Oktober,
19:00-21.00 Uhr

Stadtbücherei Ahrensburg, Manfred-Samusch-Str. 3, 22926 Ahrensburg

Islam als Religion und Kultur

Im Rahmen der interkulturellen Woche in Bad Oldesloe lädt das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren Schleswig-Holstein gemeinsam  mit der Volkshochschule Bad Oldesloe, dem FoMIBO und der Service- und Beratungsstelle für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe des Kreises Stormarn zur Veranstaltung „Islam als Religion und Kultur“ ein.

Beim Thema Islam werden in der öffentlichen Darstellung oftmals unterschiedliche Dinge wie Koran-Verse, Kriege und Krisen im Nahen Osten, das Kopftuch, Zwangsverheiratung und Ehrenmorde sowie Ramadan und Gläubigkeit miteinander vermengt. Die Veranstaltung soll Ordnung in das Chaos bringen und beschäftigt sich daher damit, was den Islam ausmacht und inwieweit er die Kulturen von 1,8 Milliarden Menschen zwischen Casablanca und Jakarta, aber auch in Schleswig-Holstein, geprägt hat. Die Vielgestaltigkeit des Islams, die unterschiedlichen religiösen und kulturellen Vorstellungen von Muslimen zu kennen, ist ein wesentlicher Baustein für mehr interkulturelle und transkulturelle Kompetenz.

Referent: Dipl. Jur. Jens W. Leutloff, M.A. Islamwissenschaftler und Dozent für interkulturelle Bildung und Kommunikation sowie Migration und Integration

Kooperationspartner: VHS Ahrensburg, Stadtbücherei Ahrensburg

07. November,
19:00 Uhr

Stadtbücherei Ahrensburg, Manfred-Samusch-Str. 3, 22926 Ahrensburg