Leistungen

Citytaugliche und Elektro-Mobilität Bargteheide

Veranstaltungsreihe Citytaugliche und Elektro-Mobilität zugeschnitten auf Bargteheide

Informationen:

Veranstaltungsreihe Citytaugliche und Elektro-Mobilität Bargteheide

Fraktionsübergreifend hat die Bargteheider Politik einen AK Elektromobilität gegründet.
Gemeinsam mit der Stadt wurde eine Veranstaltungsreihe als Bürgerforum für Vorschläge und Diskussion zum Thema Mobilität organisiert mit Fachvorträgen und guten Beispielen. Moderiert werden die Themenabende von Isa Reher, Klimaschutz-Managerin des Kreises.

In vier Veranstaltungen kommen Experten zu Wort. Die Reihe eröffnet Bürgermeisterin Birte Kruse-Gobrecht am 30. Mai zusammen mit Landrat Henning Görtz sowie Prof. Dr. Sperber, Präsident der Technischen Hochschule Deggendorf im Stadthaus.

Nach den jeweiligen Kurzreferaten (10 bis 15 Min.) haben Bürger das Wort. Am Ende soll ein Fazit gezogen und die Politik Gelegenheit haben, ihre geplanten Umsetzungen der Bürgerwünsche zu erläutern.

Abschluss bildet eine Elektroauto-Show, die vom Ring Bargteheider Kaufleute beim verkaufsoffenen Sonntag am 16. September geboten wird.

  • Auftaktveranstaltung am 30.5.18 mit Bürgermeisterin und Landrat - Presse - Vorträge
  • Umwelt, Verkehr und E-Mobilität am 4.7.18 mit Carsharing und Bürgerauto-Modellen, autonom fahrenden Bussen und Zubringermodellen für die Bahn sowie Bedingungen und Infos für mehr Radverkehr vom ADFC - Pressemitteilung
  • E-Fahrzeuge für das Gewerbe am 29.8.18 um 18:30 im Ratssaal, Rathaus Bargteheide mit Modellübersicht, Einsatzmöglichkeiten & Wirtschaftlichkeit, den Ergebnissen einer Masterarbeit „Elektromobilität im Gewerbe“ und mehreren Praxisbeispielen für Fuhrparklösungen
  • Mobilität in Bargteheide - Zukunftsorientierte Stadtentwicklung und Bürgerwünsche und deren Umsetzung am 5.9.18 im Stadthaus, Am Markt 4 in Bargteheide
  • Elektroauto-Show am Sonntag, 16.9.18 in der Innenstadt zum verkaufsoffenen Sonntag – organisiert vom Ring Bargteheider Kaufleute


Diese Plattform zur Expertendiskussion lädt zugleich zur Fragestellung von und dem Gespräch mit Bürgern ein, deren gute Vorschläge in der gesamten Veranstaltungsreihe diskutiert, erfasst und weiter bearbeitet werden sollen, um die Herausforderungen der Mobilität in Bargteheide heute und morgen zu verbessern.

Interessierte Menschen sind herzlich willkommen, ein Teilnahmebeitrag wird nicht erhoben.


Presse

Angeboten von der Servicestelle

554 Klimaschutz-Management
Gebäude: A, B, F , Raum: A 222 (Reher), B463 (Munzel), F 7 (Gärtner)
Mommsenstr. 13 + 14 , 23843 Bad Oldesloe

Internet-Adresse:

http://www.kreis-stormarn.de/kreis/fachbereiche/bau-umwelt-und-verkehr/klimaschutz/index.html

Öffnungszeiten:

Aktuell keine Öffnungszeiten. Bitte wenden Sie sich an die o.g. Kontaktperson.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bahnhof und ZOB liegen direkt gegenüber

Parkmöglichkeiten:

20 Besucherparkplätze vor dem Gebäude Mommsenstr. 13, weitere Parkplätze in den Seitenstraßen

Hinweise für Behinderte:

Barrierefreier Zugang an der Vorderseite des Gebäudes, Aufzug im Gebäude

Durch die Sacharbeiter:

Sachbearbeiter/-In

Isa Reher

Zuständigkeit

Bürgerberatung, Unterstützung von Kommunen, Bildungseinrichtungen und weiteren Akteuren sowie Klimaschutz-Programm

Telefon

04531 -  160  1637

Fax

04531 -  160  77 1637

Email

i.reher@kreis-stormarn.de

Sachbearbeiter/-In

Paul Gärtner

Zuständigkeit

Klimaschutzmaßnahmen an den kreiseigenen Gebäuden

Telefon

04531 -  160  1460

Fax

160  77 1460

Email

p.gaertner@kreis-stormarn.de

Sachbearbeiter/-In

Anne Munzel

Zuständigkeit

Bürgerberatung, Unterstützung von Kommunen, Bildungseinrichtungen und weiteren Akteuren

Telefon

04531 -  160  1665

Fax

04531 -  160  77 1665

Email

a.munzel@kreis-stormarn.de

Des folgenden Anbieters:

Fachdienst 55 - Naturschutz
Mommsenstraße 13 , 23843 Bad Oldesloe

Leitung:

Erwin Posern

Telefon:

0 45 31 - 160 18 18

Fax:

0 45 31 - 8 47 34

Email:

naturschutz@kreis-stormarn.de

Internet-Adresse:

https://www.kreis-stormarn.de/kreis/fachbereiche/bau-umwelt-und-verkehr/naturschutz.html