Stormarn – direkter Nachbar vom „Tor zur Welt“

Ein beschauliches Wohnen im Grünen oder in idyllischen Städten und doch nur einen Katzensprung von der Weltstadt Hamburg entfernt: Stormarn gehört zur Metropolregion Hamburg und verknüpft daher optimal unterschiedlichste Aspekte des Lebens. Dank der günstigen Verkehrsverbindungen macht es vom Zeitaufwand oftmals keinen Unterschied, ob man von einem Hamburger Randbezirk oder von Stormarn aus das „Tor zur Welt“ besuchen möchte. Dort locken viele und vielfältige Freizeitangebote: Ein Bummel über Fischmarkt oder Reeperbahn, eine Rundfahrt im Hafen, eine Besichtigung des Michel, der Besuch von Oper, Theater, Kino oder Museen oder Shopping in der Mönkebergstraße – alles ist zum Greifen nah.

Anziehungspunkt Hamburg

Hamburger Fischmarkt

Der Fischmarkt ist mit rund 5 Millionen Besucherinnen und Besuchern pro Jahr die beliebteste Sehenswürdigkeit Hamburgs.

Einen besonderen Anziehungspunkt stellt die Reeperbahn dar. Hier befindet sich auch die berühmte Davidswache – und gleich nebenan das St. Pauli Theater, Schmidt Theater und Schmidts Tivoli.

Hamburger Hafen

Von einer Barkasse aus lässt sich der Hamburger Hafen am besten erkunden.